Archivierter Artikel vom 24.10.2021, 11:18 Uhr
Plus
Koblenz

In Koblenz gibt es trotz Corona einige Umzüge: Martinslaternen dürfen wieder leuchten

2020 fanden keine Martinszüge statt, weil die Corona-Regeln es nicht erlaubten. Anti-Corona-Demos dagegen gab es in dieser Zeit auch in Koblenz, und das sorgte vor allem in den sozialen Netzwerken für böses Blut: „Unsere Kinder dürfen nichts, aber dieser Kram wird erlaubt“, war da noch einer der nettesten Kommentare. In diesem Jahr ist aber einiges anders.

Von Doris Schneider Lesezeit: 4 Minuten