Archivierter Artikel vom 16.06.2021, 18:00 Uhr
Plus
Koblenz

In Beratungsstellen für Wohnungslose wird jetzt geimpft: Beim ersten Termin war das Interesse groß

Jörg Straub klingt am Telefon erleichtert: „Das hat gut geklappt, total easy.“ Vor ein paar Tagen ist er in der Caritas-Beratungsstelle für Wohnungslose in Koblenz geimpft worden. „Hat nicht weh getan, ich spüre nix. Und ich muss nicht nochmal hin, weil wir mit Johnson & Johnson geimpft wurden.“

Von Doris Schneider Lesezeit: 3 Minuten