Plus
Koblenz

Impfzentrum Koblenz schließt: Ein Stück Zeitgeschichte endet

Mit ganz persönlichen Worten verabschiedet Oberbürgermeister David Langner die verbliebenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Impfzentrum: Nach fast auf den Tag genau zwei Jahren schließt das Zentrum, damit endet ein Stück Zeitgeschichte. Das können diejenigen, die hier beteiligt waren, auch noch ihren Enkeln erzählen, sagt der OB: Sie waren sozusagen an vorderster Front dabei, um Koblenz zu impfen.

Von Doris Schneider
Lesezeit: 3 Minuten
Und das haben sie zwei Jahre lang mit aller Kraft getan: Am 27. Dezember 2020 zum ersten Mal mit einem mobilen Team in einem Seniorenheim, dann ab 6. Januar 2021 im Impfzentrum auf dem Oberwerth. Zuerst in der Fechthalle, erinnert sich der erste Leiter des Impzentrums, Olav Kullak, dann mit einer ...