Archivierter Artikel vom 30.12.2020, 12:54 Uhr
Plus
Rübenach

Immer wieder Feuer und Sachbeschädigung in Rübenach: Jetzt werden zwei Bänke völlig zerstört

Zwei Sitzbänke in Rübenach sind in den vergangenen Tagen nicht nur beschädigt, sondern komplett zerstört worden. Unbekannte haben eine Bank oberhalb der A 48 regelrecht zerlegt, in einem zweiten Fall wurde eine Bank, die auf dem Pfad zwischen der Grundschule Rübenach und der benachbarten Kindertagesstätte stand, verbrannt. Nur noch die steinernen Seitenteile der Sitzgelegenheit stehen, dazwischen liegt Asche auf dem Boden.

Von Stephanie Mersmann Lesezeit: 2 Minuten