Archivierter Artikel vom 28.09.2018, 06:00 Uhr
Koblenz

Im Team durch Himmel und manchmal Hölle: „Christoph 23“-Besatzung fliegt von Einsatz zu Einsatz

Wenn Stefan Goldmann den Rotor seines Hubschraubers startet, geht es oft um Leben und Tod. Der Bassenheimer ist einer von drei Piloten des ADAC-Rettungshubschraubers „Christoph 23“, der zum Bundeswehrzentralkrankenhaus (BwZK) in Koblenz gehört.

Volker Schmidt Lesezeit: 10 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net