Koblenz-Wallersheim

Im Containerdorf am Wallersheimer Kreisel überwiegt längst Hilfe die Proteste

Bevor die Flüchtlingsunterkunft am Wallersheimer Kreisel im Sommer errichtet wurde, waren die Proteste groß. Laut und heftig wurde Kritik daran geäußert, dass Asylbewerber just in einem Stadtteil untergebracht werden, der bereits einen hohen Migrantenanteil hat und vor vielen sozialen Problemen steht. Doch auch hier überwiegt mittlerweile die Hilfe für Flüchtlinge alle Proteste.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net