Plus
Koblenz

Hunderte Traktoren in der Stadt, aber: Weniger Chaos als befürchtet

Auch am Dienstag kam es am Rande der EU-Agrarministerkonferenz in Koblenz zu Demonstrationen. Am frühen Vormittag trafen mehrere Hundert Traktoren in der Stadt ein, die Sternfahrt wurde vom Verein „Land schafft Verbindung“ organisiert. Die Protestaktion zog mäßige Verkehrsbehinderungen mit sich.

Von Annika Günther
Lesezeit: 2 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema
Archivierter Artikel vom 01.09.2020, 18:49 Uhr