Archivierter Artikel vom 21.08.2021, 06:00 Uhr
Plus
Koblenz

Hunde stehen bei Fotografin im Fokus: Koblenzerin liebt es, den Charakter der Tiere herauszuarbeiten

Manche sind ganz forsch, posen richtig, wissen genau, wie sie sich am besten darstellen. Andere sind ängstlicher. Ihnen muss man die Scheu nehmen, damit man sie gut fotografieren kann. Was ganz sicher für kleine und auch große Menschen gilt, das gilt für Hunde genauso, sagt Stephanie Schmidt. Sie muss es wissen: Die 44-Jährige hat sich vor allem als Hunde-, aber auch als Pferde- und Menschenfotografin einen Namen gemacht.

Von Doris Schneider Lesezeit: 4 Minuten