Koblenz

Hubschrauberflüge über Koblenz haben für Aufsehen gesorgt: Die RZ hat gefragt, was dahinter steckt

Sie kündigten sich mit einem Knattern an, das immer donnernder und dröhnender wurde. Nach einer knappen Minute war es wieder verstummt. Mehrere Hubschrauberflüge der US-Armee haben in der Region an mehreren Tagen für großes Rätselraten gesorgt. Die Flüge waren Teil des Manövers „Operation Atlantic Resolve“, teilt das Luftfahrtamt der Bundeswehr auf RZ-Anfrage mit.

Jan Lindner Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net