Archivierter Artikel vom 28.02.2020, 13:32 Uhr
Koblenz

Hoher Schaden: Täter zerstechen 35 Reifen an insgesamt 20 Fahrzeugen

Einen hohen Schaden haben unbekannte Täter in der Nacht auf Donnerstag in der Koblenzer Feldstraße verursacht.

Platter Reifen – was nun?
Foto: DPA

Die Täter zerstachen an insgesamt 20 geparkten Fahrzeugen 35 Reifen. Ob es sich um einen oder mehrere Täter handelt, steht noch nicht fest. Die Polizei hat die Sachbeschädigungen vor Ort aufgenommen.

Ersten Ermittlungen zufolge stach der oder die Täter kleine Löcher in die Reifen, durch welche die Luft langsam entwich. Wie hoch der entstandene Sachschaden ist, kann laut Polizeibericht derzeit noch nicht abschließend angegeben werden. Bei insgesamt 35 beschädigten Reifen dürfte der Schaden jedoch beträchtlich sein. Die Tatzeit kann auf die Zeit zwischen 22 und 6.20 Uhr eingegrenzt werden.

Die Polizei Koblenz bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer kann Angaben zu Tat oder Täter machen? Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0261/103 29 11 jederzeit entgegen.