Archivierter Artikel vom 07.11.2014, 08:49 Uhr
Plus
Koblenz

Historiker Jörg Friedrich sprach im Rathaus Koblenz – Mit Vortrag dunkelster Stunde der Stadt gedacht

Um dem fatalen Bombenangriff am 6. November 1944 zu gedenekn, lud die Stadt Koblenz zusammen mit der Pfarreiengemeinschaft Koblenz-Innenstadt Dreifaltigkeit und dem Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge sowohl zu einem Gottesdienst in die Liebfrauenkirche als auch zu einem Vortrag von Jörg Friedrich ins Rathaus.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema