"Hirsch im Wald" oder das Rezept für den Hauptgang: Hirschrücken mit Kaffee-Rotwein-Schokoladensoße, Petersilienwurzelpüree und Ofengemüse

Etwa 600 Gramm Hirschrücken am besten direkt vom Metzger in zwei bis drei Zentimeterdicke Steaks schneiden lassen und eine Stunde vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen, damit das Fleisch Zimmertemperatur hat.

Nina Borowski Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net