Koblenz

Heimarbeit, Gleitzeit und Co.: Wie reagieren Arbeitgeber auf die Staus?

Mitarbeiter kommen zu spät zur Arbeit, Lkw stehen, statt Waren zu transportieren: Die Verkehrssituation in Koblenz ist durch die Baustellen an den drei Rheinbrücken sehr anstrengend geworden. In den Ferien gab es eine kleine Verschnaufpause, jetzt aber wird wieder viel geflucht in den Autos.

Doris Schneider Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net