Plus
VG Rhein-Mosel

Haushaltsplan: In was die VG Rhein-Mosel 2018 investieren will

Noch hat der Haushaltsplan der Verbandsgemeinde (VG) Rhein-Mosel für das kommende Jahr nicht die nötige Zustimmung des VG-Rates erhalten. Der Entwurf, der den Ratsmitgliedern bei der jüngsten Sitzung ausgehändigt wurde, zeigt aber, dass in der vor drei Jahren durch die Fusion der VGs Untermosel und Rhens entstandene Gebietskörperschaft 2018 kräftig investiert werden könnte.

Von Volker Schmidt
Lesezeit: 2 Minuten
Rund 5,7 Millionen Euro beträgt das Investitionsvolumen laut dem Entwurf – Zuweisungen durch das Land inbegriffen. Ohne diese bleiben immer noch rund 4,1 Millionen Euro, die die VG selbst tragen muss. Zum Vergleich: Im Haushaltsplan 2017, der im Vergleich zu den Vorjahren ebenfalls schon hohe Investitionssummen enthielt, belief sich der ...