Archivierter Artikel vom 04.11.2020, 06:42 Uhr
Plus
Vallendar

Haus Mariengart in Vallendar: Fast alle Senioren sind infiziert

Das Haus sei durchseucht, sagt Bernhard Neiser. Seit Dezember 2019 ist der 62-Jährige Geschäftsführer der Seniorenwohngruppe Haus Mariengart. Das Corona-Jahr ist kein leichtes erstes Amtsjahr, zumal mit der zweiten Welle auch das Haus Mariengart in Vallendar mit zahlreichen Fällen von dem Virus betroffen ist. Rund die Hälfte aller involvierten Personen – Bewohner, Mitarbeiter und Mitglieder – ist infiziert.

Von Stefanie Braun Lesezeit: 2 Minuten
+ 4961 weitere Artikel zum Thema