Neuendorf

Halloweenabend in der Großsiedlung Neuendorf: Brände, Scheiben eingeworfen, Platz geräumt

Zu mehreren Polizeieinsätzen ist es am Sonntagabend in der Großsiedlung Neuendorf gekommen.

Das bestätigt die Polizeiinspektion II auf Anfrage unserer Zeitung. Demnach kam es um kurz vor 18 Uhr auf dem Pfarrer-Friesenhahn-Platz zu einem Feuer in einer Blechtonne, das nicht von der Feuerwehr gelöscht werden musste. Um 19.15 Uhr wurde dort erneut Feuer gemeldet. Diesmal waren auch Familien mit Kindern versammelt. Gegen 19.30 brannte auch hinter dem Akkauf in der Fritz-Michel-Straße eine Mülltonne. Unbekannte warfen im Laufe des Abends zudem Scheiben im Jugendzentrum am Friesenhahn-Platz ein. Ein Polizist berichtet auf Nachfrage, dass der Pfarrer-Friesenhahn-Platz gegen 22.55 Uhr geräumt werden musste. kst