Archivierter Artikel vom 21.06.2010, 18:30 Uhr
Koblenz

Haft für Falschfahrer

Er hat bereits mehr als 20 Jahre seines Lebens in Haft gesessen – jetzt muss ein Gewohnheitsganove (44) aus Koblenz erneut für drei Jahre hinter Gitter.

Koblenz – Er hat bereits mehr als 20 Jahre seines Lebens in Haft gesessen – jetzt muss ein Gewohnheitsganove (44) aus Koblenz erneut für drei Jahre hinter Gitter. Der Grund: 2009 raste er nach Mitternacht in Koblenz als Falschfahrer über den Moselring. In seinem Auto hatte der Volltrunkene ein illegales Blaulicht montiert.

Alles zum Prozess: in der Dienstagsausgabe der Koblenzer Rhein-Zeitung.