Archivierter Artikel vom 10.02.2022, 15:34 Uhr
Plus
Koblenz

Haben deutlich weniger zu tun: Impfstellen in Koblenz bleiben (vorerst) weiter geöffnet

Noch vor wenigen Monaten war der Ansturm auf das einzige öffentliche Impfangebot im Koblenzer Löhr-Center so groß, dass das Land – auch auf Initiative aus Koblenz hin – einlenkte und die großen Landesimpfzentren, die im Stand-by-Betrieb waren, wiedereröffnete. Doch seit drei bis vier Wochen ist der Zulauf an den öffentlichen Stellen in Koblenz stark zurückgegangen.

Von Katrin Steinert Lesezeit: 4 Minuten
+ 1564 weitere Artikel zum Thema