Archivierter Artikel vom 19.02.2021, 17:45 Uhr
Plus
Koblenz

Gymnasien in Koblenz: Schulsozialarbeiter sind auch weiter ansprechbar

Die Sprechstunde in der Schule entfällt. Das Projekt, um die Klassengemeinschaft zu stärken, ist auf einen Zeitpunkt X verschoben. Und doch sind die Sozialarbeiter an den Koblenzer Gymnasien auch in der Zeit des Lockdowns nicht arbeitslos, im Gegenteil: Gerade jetzt haben Schüler und/oder Eltern mehr als genug Probleme und suchen den Kontakt zu den Fachleuten, wenn auch oft auf anderen Wegen, erzählen Ulrike Bourry und Thorsten Lemke stellvertretend für das ganze Team der Schulsozialarbeiter an den Gymnasien.

Von Doris Schneider Lesezeit: 3 Minuten