Archivierter Artikel vom 12.02.2017, 11:05 Uhr
Plus
Koblenz/Region

Großveranstaltungen im Netz: Koblenzer Polizei informiert Bürger via Twitter

Auch die Polizei setzt auf digitale Kommunikation: Seit vier Jahren sind die fünf rheinland-pfälzischen Präsidien gemeinsam auf Facebook unterwegs – seit drei Jahren nutzen die Koblenzer zudem den Kurznachrichtendienst Twitter. Und der wird auch an Karneval wieder fleißig eingesetzt.

Von Katrin Steinert Lesezeit: 3 Minuten