Archivierter Artikel vom 08.12.2021, 14:59 Uhr
Plus
Koblenz

Großspende für Projekte in Asien und Afrika: Dauerhafte Kooperation angestrebt

Große Freude beim Verein Friedenskinder: Die Liebenstein-Gesellschaft wird die Projektarbeit in Afrika und Asien mit 40.000 Euro unterstützen. Weitere Spenden könnten folgen – die Zusammenarbeit soll auch in den kommenden Jahren fortgesetzt werden.

Von Reinhard Kallenbach Lesezeit: 2 Minuten