Archivierter Artikel vom 18.03.2020, 17:05 Uhr
Plus
Mülheim-Kärlich

Große Verunsicherung: Jetzt spürt auch der Gewerbepark Mülheim-Kärlich die Corona-Krise

Da, wo sich sonst Auto an Auto reiht, wo sonst jeden Tag Tausende Menschen einkaufen, ist es am Mittwochmittag deutlich ruhiger: Auch im Gewerbepark Mülheim-Kärlich ist der Großteil der Geschäfte vom Öffnungsverbot bis zum 19. April wegen der Corona-Krise betroffen. Natürlich auch Intersport Krumholz. Dessen Inhaber und Geschäftsführer, Oliver Krumholz (40), ist seit Montagmorgen ständig in Telefon- und Videokonferenzen.

Lesezeit: 5 Minuten
+ 4437 weitere Artikel zum Thema