Plus
Koblenz

Große Pläne für Koblenzer Stadtteil: Kirchplatz in Neuendorf soll Treffpunkt werden

Seit Jahren ist der trostlose Platz an der Neuendorfer Kirche St. Peter ein Ort, an dem Einheimische und Besucher ihre Autos abstellen. Jetzt soll das Areal so umgestaltet und aufgewertet werden, dass daraus ein Quartiersplatz für die Ortsgemeinschaft wird, auf dem sowohl ein Wochenmarkt als auch lose Treffen und weiterhin Parken möglich sein soll.

Von Katrin Steinert
Lesezeit: 3 Minuten
Archivierter Artikel vom 22.01.2023, 15:30 Uhr