Archivierter Artikel vom 11.09.2015, 08:14 Uhr
Plus
Koblenz

Großbaustelle „Weißer Höfe“: Waren es Mönche des Dominikanerklosters?

Die Ausgrabungen auf der Großbaustelle „Weißer Höfe“ sind in eine entscheidende Phase getreten: Mitarbeiter der Landesarchäologie haben ihre Untersuchungen auf dem Gelände deutlich ausgedehnt. Außerdem hat die Koblenzer Außenstelle das Grabungsteam auf zehn Mitarbeiter verstärkt.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 13 weitere Artikel zum Thema