Plus
Lay

Gravierende Mängel und Schäden an der Bausubstanz: Sanierung der Carolahöhe bald abgeschlossen

Das Layer Wahrzeichen grüßt bald wieder in frischem Glanz. Umfangreiche Instandsetzungsarbeiten und notwendige Sicherungsmaßnahmen machen den Carolaturm fit für die Zukunft.

Von Erwin Siebenborn
Lesezeit: 2 Minuten
Es war höchste Zeit geworden, dass das mittelalterlich wirkende Bauwerk einer fachlichen Analyse und Sanierung unterzogen wird. Der Turm – im Volksmund auch Carolahöhe genannt – steht seit 128 Jahren hoch über dem Moseltal und bietet eine gute Aussicht auf die Landschaft der Terrassenmosel. Der Blick schweift bis ins Maifeld. Bereits ...