Archivierter Artikel vom 13.08.2021, 17:40 Uhr

Gibt es nächstes Jahr wieder ein großes Feuerwerk?

Zwei Jahre Zwangspause. Doch fürs kommende Jahr ist die Veranstalterin, die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, „optimistisch, die Veranstaltung wieder aufleben lassen“, wie Christina Ihrlich, Leiterin der Pressestelle, auf Anfrage der RZ schreibt.

Ob es allerdings zu einer exakten Neuauflage des Traditionsfestes kommt, wie es seit Jahrzehnten gefeiert wird – mit großem Schiffskorso, etlichen begleitenden Feuerwerken und dem fulminanten Abschlussfeuerwerk von der Festung aus –, diese Frage bleibt noch unbeantwortet. „Unsere Planungen stehen noch am Anfang, zur genauen Ausgestaltung sind wir mit unseren Partnern auf allen Ebenen im Austausch. Hierzu werden wir dann zu gegebener Zeit informieren“, heißt es. dos