Koblenz/ Kreis Mayen-Koblenz

Gewerbesteuertrend: Betriebe investieren, Koblenz kassiert weniger als geplant

Ist die Eintrübung der Konjunktur bereits in den Kommunen angekommen? Die Mitteilung des Statistischen Landesamtes, wonach die kommunalen Steuereinnahmen im ersten Halbjahr 2019 um insgesamt 2,44 Milliarden Euro zurückgegangen sind, könnte für eine neue Entwicklung stehen. Doch weist schon der Blick auf die Gewerbesteuertrends in der Stadt Koblenz und im Kreisgebiet, dass die Realität anders aussieht.

Reinhard Kallenbach Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net