Archivierter Artikel vom 19.12.2011, 15:42 Uhr
Plus
Bendorf

Gespräche im Advent: Elli Sprindt feiert Weihnachten in „ihrer“ Kirche

In einem Alter, in dem andere schon lange den Ruhestand genießen, ist Elli Sprindt aus Bendorf noch einmal durchgestartet: Mit 75 Jahren verabschiedete sie sich aus dem Förderverein Abtei Sayn und gründete den nächsten Förderkreis: für die Pfarrkirche St. Medard. Und heute, mit 85 Jahren, ist noch immer nicht Schluss, wie sie im Interview in unserer Reihe „Gespräche im Advent“ erzählt.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 17 weitere Artikel zum Thema