Archivierter Artikel vom 15.01.2015, 08:20 Uhr
Plus
Koblenz-Altstadt

Gericht: Umstrittene Fußgängerzonen in der Koblenzer Altstadt bleiben

Die Fußgängerzonen in der Koblenzer Altstadt, die vor gut zwei Jahren eingerichtet wurden, bleiben auch in Zukunft für den Verkehr gesperrt. Das Oberverwaltungsgericht hat entschieden, dass die umstrittenen Bebauungspläne im Bereich Entenpfuhl/Kornpfortstraße und in den Straßen „An der Liebfrauenkirche“, Braugasse und Münzstraße gültig bleiben.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 12 weitere Artikel zum Thema