Koblenz

Gericht befasst sich weiter mit Koblenzer Club Big Bamboo: Stimmt die Konzession nicht?

Die Betreiber des Big Bamboo Clubs im Stadtteil Stolzenfels haben vom Verwaltungsgericht Koblenz einen deutlichen Fingerzeig bekommen, dass sich etwas ändern muss. „Gaststättenrechtlich wird das Big Bamboo als Swingerklub betrieben, ist aber nicht so konzessioniert“, sagte der Vorsitzende Richter Ralf Geis. Auch der nebenan gelegene Coyote Ugly Club gerät erneut ins Visier der Justiz. Geklagt hat eine Nachbarfamilie, die ihre Schutzrechte von beiden Betrieben verletzt sieht.

Thomas Brost Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net