Archivierter Artikel vom 26.01.2022, 17:30 Uhr
Plus
Weißenthurm/Vallendar/Koblenz

Geachtete Oberin wird zur Außenseiterin: Amalie von Lassaulx starb vor 150 Jahren

Vor 150 Jahren, am 28. Januar 1872, ist in Vallendar Amalie von Lassaulx gestorben, ausgestoßen aus der katholischen Kirche, weil sie das Unfehlbarkeitsdogma des Ersten Vatikanischen Konzils nicht anerkennen wollte.

Von Bodo Bost Lesezeit: 3 Minuten