Archivierter Artikel vom 09.03.2018, 12:34 Uhr
Plus
Koblenz/Kreis MYK

Füttern verboten: Was Sie noch über Nutrias wissen sollten – 5 Fragen und Antworten

Vermutlich seit der Jahrtausendwende leben sie hier bei uns: Nutrias. Siedlungsschwerpunkte sind die Rheinlache und der Schwanenteich sowie die Mosel oberhalb der Koblenzer Staustufe. Zudem schätzen die Nutrias, die nach Europa vermutlich über die Aufzucht in Pelztierfarmen kamen, die Rheinaue in Kaltenengers. Die RZ beantwortet die wichtigsten Fragen zu dem auch Biberratte genannten Tier.

Von Peter Karges Lesezeit: 2 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema