Archivierter Artikel vom 28.05.2015, 19:30 Uhr
Plus
Bendorf-Sayn

Fürst zu Sayn-Wittgenstein-Sayn angezeigt: Beim Schlossparklauf Radler zu Fall gebracht

Gegen Alexander Fürst zu Sayn-Wittgenstein-Sayn (71) wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt: Er soll bei einem Schülerlauf einen radelnden Ordner zu Fall gebracht haben.

Lesezeit: 3 Minuten