Archivierter Artikel vom 26.12.2011, 16:31 Uhr
Plus
Koblenz

Für Tauben soll es ungemütlich werden

In Scharen belagern sie die Straßen und Plätze der Stadt: Tauben gehören fast schon zum Koblenzer Stadtbild – und leider auch ihr Mist. Das ärgert viele Koblenzer, vor allem weil die Stadt nicht viel dagegen unternimmt. Von einer Taubenplage könne man zwar nicht sprechen, sagt Hildegard Henritzi vom Ordnungsamt. Laut Gesundheitsamt liegt diese erst vor, wenn Infektionen auftreten, die auf Tauben zurückgehen. Viele Bürger sehen das allerdings etwas anders.

Lesezeit: 3 Minuten