Archivierter Artikel vom 30.07.2013, 10:00 Uhr
Koblenz

Für Schulbibliothekare will keiner zahlen

6500 Medien, Bücher und CDs, außerdem mehrere Computerarbeitsplätze, finanziert aus Steuergeldern, werden nach den Sommerferien am Gymnasium auf der Karthause hinter verschlossenen Türen verschwinden.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net