Plus
Koblenz

Fünf Jahre Forum Confluentes: Wie es zum Bau kam und wie eine erste Bilanz aussieht

Von Reinhard Kallenbach
Schon seit fünf Jahren ist der Bau fertig. Wie sieht eine erste Bilanz aus?
Schon seit fünf Jahren ist der Bau fertig. Wie sieht eine erste Bilanz aus? Foto: Archiv Ingo Schneider
Lesezeit: 4 Minuten

Die heißen Debatten sind schon lange verklungen, die Skepsis ist jedoch geblieben. Überdimensioniert? Zu teuer im Unterhalt? Das sind die Fragen, die zum Forum Confluentes immer wieder gestellt werden. Und dann steht ja noch ein hoher sechsstelliger Betrag im Raum, der womöglich in die Sicherung der Dachterrasse fließen soll. Trotz allem gilt der Prestigebau auch fünf Jahre nach seiner Eröffnung als Erfolgsmodell – auch wenn das einst fast euphorisch gefeierte Romanticum im Tiefgeschoss die hohen Erwartungen bei Weitem nicht erfüllt hat. Anlässlich der Eröffnung vor genau fünf Jahren blicken wir zurück auf eine ereignisreiche Zeit.

Der 20. Juni 2013, ein Donnerstag, wird ein zentrales Datum in der jüngeren Stadtgeschichte bleiben. Schon am Eröffnungstag stürmten viele neugierige Schängel das Forum. Zuvor hatte die Polit-Prominenz die Investition als wegweisend gewürdigt. Lediglich die Repräsentanten der BIZ und der FDP wollten nicht mitjubeln. Die Liberalen machten sogar mit einer ...