Archivierter Artikel vom 04.01.2012, 11:33 Uhr
Plus
Koblenz

Frau überrascht Einbrecher

Auf frischer Tat ertappte eine 50-Jährige am Dienstagmorgen einen Einbrecher, der sich durch ein aufgehebeltes Kellerfenster Zugang zu einem Mehrfamilienhaus in der Alten Heerstraße verschafft hatte. Als die Bewohnerin gegen 8.30 Uhr in den Keller gehen wollte, kam ihr eine unbekannte männliche Person entgegen, die durch die Haustür in Richtung Mendelssohnpark weglief. Nachdem die Frau die Kellerräume betrat, bemerkte sie das aufgebrochene Kellerfenster. Wie die Ermittlungen der Polizei ergaben, wollte sich der Einbrecher im Keller mit Lebensmitteln versorgen.

Lesezeit: 2 Minuten