Plus
Koblenz

Flüchtlingsfamilien leben in Angst und Unsicherheit: Bei Mietgesuchen werden sie beschimpft

Daumen-runter-Zeichen oder sich grün übergebende Emojis – solche Reaktionen auf Mietgesuche sind für Familien auf der Paffendorfer Höhe an der Tagesordnung, wenn sie potenziellen Vermietern erklären, dass sie Flüchtlinge aus Syrien sind oder dass sie mehrere Kinder haben.

Von Doris Schneider Lesezeit: 4 Minuten