Koblenz

Flüchtlinge in Koblenz: An allen Ecken ist viel zu tun

Immer mehr Flüchtlinge und Asylbewerber kommen nach Koblenz – und stellen Stadt, Sozialverbände, Schulen und viele andere Stellen vor Herausforderungen. Welche das sind und wie man ihnen begegnen kann, das war Thema einer Sondersitzung des Stadtrats am Freitag. Mehrere Dutzend Experten waren eingeladen, mündlich oder schriftlich über ihre Arbeit zu informieren.

Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net