Archivierter Artikel vom 29.07.2022, 15:03 Uhr
Plus
Koblenz/Region

Flüchtlinge aus der Ukraine: In Koblenz suchen viele den Weg in den Beruf

Dass die Arbeitslosigkeit in Sommer steigt, ist normal. Fachleute sprechen vom „kleinen Sommerloch“, das vor allem darauf zurückzuführen ist, dass sich viele Jugendliche kurzzeitig arbeitslos melden, bevor sie nach ihrer Ausbildung einen Job oder ein Studium anfangen. Doch in diesem Jahr ist der Anstieg besonders stark – und das liegt auch am Krieg in der Ukraine.

Von Stephanie Mersmann Lesezeit: 3 Minuten