Koblenz

Flohmarkt am Koblenzer Rheinufer: Art der Anmeldung verärgert Bürger

Beliebt ist er, der städtische Flohmarkt, der zweimal im Jahr (mittlerweile wieder) am Koblenzer Rheinufer veranstaltet wird. Und das nicht nur bei Besuchern, sondern auch bei Verkäufern oder solchen, die es werden wollen. Das ist allerdings gar nicht immer so einfach, wie dieses Beispiel zeigt.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net