Archivierter Artikel vom 05.05.2019, 15:16 Uhr
Plus
Koblenz

Flohmarkt am Eck: Warum nur ein Bruchteil der üblichen 400 Verkäufer kam

Dieser Koblenzer Flohmarkt ist buchstäblich ins Wasser gefallen. Normalerweise tummeln sich auf dem Trödelgelände, das traditionell vom Deutschen Eck bis zur Rheinstraße geht, gut 400 Flohmarktverkäufer mit ihren Ständen. Diesmal waren es nur 40 Menschen, die bis 10 Uhr ihre Auslagen aufgebaut hatten.

Von Peter Karges Lesezeit: 2 Minuten