Archivierter Artikel vom 12.11.2015, 17:04 Uhr
Plus
Region

Finanzielle Einbußen wegen Niedrigwasser im Rhein

Im Rhein wird das Wasser knapp – zumindest für die Schifffahrt. In Koblenz wurde gestern Nachmittag ein Pegelstand von 48 Zentimetern gemessen. Vor allem für die Transportschiffe wird das zum Problem, da sie nicht mehr voll beladen werden können.

Lesezeit: 3 Minuten