Archivierter Artikel vom 03.11.2011, 17:47 Uhr
Plus
Koblenz

Filmnachwuchs füllt Apollo-Leinwand

Auch in seiner 28. Runde kann ein Festival noch eine Premiere feiern: Der Wettbewerb der Koblenzer Videofilmtage läuft in diesem Jahr erstmals zur Bestzeit im Apollo. Am Freitagabend und den ganzen Samstag über zeigt das Innenstadtkino 15 Kurzfilme junger deutscher Filmemacher. Unter insgesamt 321 Beiträgen hat das Institut für Medienpädagogik des Landesfilmdiensts Rheinland-Pfalz diese zur Vorführung ausgewählt. Die besten werden von einer Jury prämiert.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema