Archivierter Artikel vom 18.07.2010, 15:34 Uhr
Kreis MYK

Feuerwehren rüsten sich für Sturm-Zeit

Auch wenn die jüngsten Wetterkapriolen in der Region nur wenige Schäden verursacht haben: Die Feuerwehren im MYK-Land richten sich darauf ein, dass Sturmeinsätze künftig ein Schwerpunkt ihrer Arbeit werden.

Kreis MYK – Auch wenn die jüngsten Wetterkapriolen in der Region nur wenige Schäden verursacht haben: Die Feuerwehren im MYK-Land richten sich darauf ein, dass Sturmeinsätze künftig ein Schwerpunkt ihrer Arbeit werden.

Sturmtief „Olivia“ hat im Landkreis Mayen-Koblenz vergleichsweise geringe Schäden hinterlassen. Doch die Feuerwehren stellen sich bereits darauf ein, dass wetterbedingte Einsätze in Zukunft deutlich zunehmen.

Mehr lesen Sie in der Montagsausgabe der Koblenzer Rhein-Zeitung.