Archivierter Artikel vom 21.12.2016, 15:23 Uhr
Winningen

Feuerwehreinsatz in Winningen: Holzunterstand in Flammen

Zum Brand eines Holzunterstandes kam es am frühen Mittwochnachmittag in der Winninger Kirchstraße. Auch die Kirche wurde in Mitleidenschaft gezogen.

Symbolfoto
Symbolfoto
Foto: picture alliance / dpa

Gegen 13.30 Uhr war die Feuerwehr über einen Wohnhausbrand informiert worden, wie Michael Gohmann, der Wehrleiter der VG Rhein-Mosel, erklärte. Insgesamt 28 Mann der Feuerwehren Winningen, Wolken und Kobern-Gondorf rückten daher aus. Den dann aber vorgefundenen Brand des Holzunterstandes brachten sie mit zwei Rohren innerhalb einer Stunde unter Kontrolle.

Zur Sicherheit musste die Schieferfassade der angrenzenden evangelischen Kirche geöffnet werden, um zu verhindern, dass die darunter liegenden Dämmplatten in Brand geraten und sich das Feuer unkontrolliert ausbreitet, teilt Gohmann mit. Durch das Feuer entstand ein Schaden an der Fassade der Kirche, der Unterstand brannte komplett ab. 

vos