Koblenz

Feuerteufel: Jetzt brennen auch auf der Karthause Autos

In der Nacht auf Samstag haben auf der Karthause drei Autos gebrannt. Anwohner entdeckten gegen 0.20 Uhr die drei Fahrzeuge im Bereich des Platanenwegs und alarmierten die Einsatzkräfte.

Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 0261/1031.

Die Koblenzer Berufsfeuerweg konnte die brennenden Wagen schnell löschen. Die parallel laufende Suche der Polizei nach den Brandstiftern verlief ohne Erfolg. Um die Spuren an den beschädigten Autos zu sichern, wurden diese abgeschleppt. Zuletzt hatten rund um die Großsiedlung Neuendorf Unbekannte Autos angesteckt und erhebliche finanzielle Schäden verursacht. kst

Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 0261/1031.