Archivierter Artikel vom 04.08.2015, 08:37 Uhr
Mülheim-Kärlich

Feuer in Papierpresse des Real-Marktes im Gewerbepark Mülheim-Kärlich

Rund drei Stunden hat ein Brand in einer hydraulischen Papierpresse des Real-Marktes im Gewerbepark Mülheim-Kärlich die Feuerwehr am Montag, 3. August, beschäftigt.

Der Papiercontainer, aus dem dichter Rauch aufstieg, musste mit Schaummitteln geflutet und mit Wasser gekühlt werden.
Der Papiercontainer, aus dem dichter Rauch aufstieg, musste mit Schaummitteln geflutet und mit Wasser gekühlt werden.
Foto: Detlef Schneider/Feuerwehr

Nachdem die Wehreinheit Mülheim-Kärlich kurz nach 13 Uhr am Einsatzort ankam, musste sie zunächst den Papiercontainer, aus dem dichter Rauch aufstieg, mit Schaummittel fluten und Wasser kühlen. Die nachalarmierte Werkfeuerwehr von Rasselstein aus Andernach, half anschließend dabei, den Container mit einem Wechselladerfahrzeug vom Markt wegzubringen und zu leeren. Erst dann konnte das gepresste Papier mit einem Radlader der Stadt auseinander gezogen und abgelöscht werden. red