Plus
Bendorf

Feuer in der Nacht: Wohnhaus in Bendorfer Innenstadt stand in Flammen

In der Nacht zum zweiten Weihnachtsfeiertag hat es in der Bendorfer Innenstadt einen Brand in der Bachstraße gegeben. Ein Gebäudekomplex stand gegen Mitternacht in Vollbrand.

Von Celina de Cuveland
Lesezeit: 1 Minute
Das teilt die Feuerwehr Bendorf mit. Das betroffene Haus war unbewohnt. Deshalb befanden sich zum Zeitpunkt des Feuers auch keine Personen in dem Gebäude. Laut Feuerwehr wurde auch niemand bei dem Brand verletzt. 15 Anwohner aus Nachbargebäuden mussten allerdings kurzzeitig wegen der Stromabschaltung und der Brandrauchausbreitung betreut werden. Sie konnten aber ...