Plus
Bassenheim

Festlicher Einsatz für die Männer in Rot: Bassenheimer Feuerwehrmänner schlüpfen in Nikolausrolle

Dennis Kunz (links) mit zwei Weihnachtsmännern, die dieses Jahr in festlichem Einsatz sind und Wehrführer Michael Röser (rechts) – Sie alle waren oder sind schon im Nikolausdienst gewesen, entweder als heiliger Mann selbst oder als dessen Chauffeur. Gefahren wird aber nicht im Einsatzwagen.
Dennis Kunz (links) mit zwei Weihnachtsmännern, die dieses Jahr in festlichem Einsatz sind und Wehrführer Michael Röser (rechts) – Sie alle waren oder sind schon im Nikolausdienst gewesen, entweder als heiliger Mann selbst oder als dessen Chauffeur. Gefahren wird aber nicht im Einsatzwagen. Foto: Stefanie Braun
Lesezeit: 6 Minuten

In Bassenheim löschen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr nicht nur Brände, sondern bringen auch Kinderaugen zum Leuchten. Schon seit rund 40 Jahren ziehen sie sich Robe und Bart an, um den Kindern einen schönen Nikolausabend zu bescheren. Coronabedingt gab es eine Zwangspause, dieses Jahr freuen sich fünf Feuerwehrmänner auf mehr als 50 „Einsätze“.

Jetzt sei ihr alles klar, verkündet die kleine Anna am Küchentisch. Was denn, fragt Mutter Susanne. Wer der Nikolaus war. Mehrere Monate hat die kleine Anna für die Erkenntnis gebraucht, aber kurz vor dem nächsten Auftritt des Nikolaus ist der Groschen gefallen. Natürlich sind die Namen von Anna und ihrer ...